Montag, 4. Juli 2011

c:geo Alternative Part IV Smart GPX goes to Android

Wie wir vor einiger Zeit berichteten, bahnt sich Cachebox den Weg auf den Androidmarkt.
Nokiafans wird es freuen, dass das einstige Symbian Programm Smart GPX ebenfalls den Weg gefunden hat.

Das Programm ist allerdings bisher nicht über den Market erhältlich.

Scheinbar arbeiten die Macher von Smart GPX noch daran. Wobei das Programm auf dem Smartphone einen super und vor allem stabilen Eindruck macht.
Dank Green-Eye, der mich darauf aufmerksam machte habe ich Zugang zur Software bekommen und möchte sie euch ein wenig Vorstellen.
Natürlich habe ich die Software, wie bei allen Tests auf unserem Blog, installiert und getestet.
Auf der Seite www.smartcaching.de sind ja bisher nur wenige Informationen erhältlich.

Wer die Software dann erst mal installiert hat, kann eine sehr übersichtliche Software starten.
Die Software hat gut geordnet alles was man braucht.
- Import von gpx
- Export von Field Notes
- Favoritenfunktion für Caches
- Karten und Kompassansicht
-uvm....
Und wer schon GPX auf seiner Karte hat und sie nicht mehr findet, dem schlägt Smart gpx auch alle Dateien von, die verfügbar sind.
Das schöne an der Software, das GPS aktiviert sich wirklich erst dann, wenn man es braucht.
Beim Anschauen von Listings bleibt es aus.

Momentan ist die Software HIER zum download angeboten, ein Blick lohnt sich.

Vielen Dank an Green- Eye für den Tipp.
Das Programm bleibt auf jeden Fall auf dem Handy, da es auch extrem wenig Platz verbraucht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten