Donnerstag, 31. März 2011

Moken feat. Erbse geben ihre Caches zur Adoption frei

Vor kurzem erreichte uns die Info, dass Moken feat. Erbse all ihre Caches zur Adoption frei geben.
Sie kommen einfach nicht mehr dazu, dem Hobby nach zu gehen.
Sie heben zwar noch den ein oder anderen Cache, 
haben aber für Wartungen etc. keine Zeit mehr.
Um Die Caches nicht einfach  archivieren zu müssen werden sie nun zur Adoption angeboten.

Die Caches, die adoptiert werden können sind:

Multi-cache Hello Kitty zu Besuch in Deutschland  (GC1ZMKJ) wird vom Owner weiter geführt

Unknown Cache Mehrlingsgeburt #6 "Kindergartenkind"  (GC1YNCK)

Traditional Cache "Sitel verbindet..." NC  (GC1Y6KZ)

Traditional Cache SPORTSTADTDESSAU - Abt. Tennis (GC1XJE8)


Traditional Cache I Love Geocaching  (GC1X0ZM)  wird von Lisi-Disi übernommen, Danke :-)


Traditional Cache Kochstedter "Tränke"  (GC1WZZA) übernehmen wir

Multi-cache Große- und kleine Kienheide (NC)  (GC1WP41)

Unknown Cache Palim-Palim (NC)  (GC1WH2M) wird vom Owner weiter geführt

Interessenten können sich hier im Blog melden, oder die beiden direkt anschreiben.

Kommentare:

  1. das is echt schade, aber die caches sind ja auch schon ne weile nicht mehr gewartet worden. Die caches waren alle samt echt schön und durchaus sehenswert. Schade solche netten cacher aus der Gemeinde zu verliergen...

    AntwortenLöschen
  2. Tja, haben ja jetzt ne Wohnung, beide nen Job und andere Prioritäten....

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber schade!
    Da waren doch wirklich ein paar nette Dosen dabei.
    Gruß Adi

    AntwortenLöschen
  4. Und da bin ich nochmal.

    Lisi-Disi würde gerne "I Love Geocaching" adoptieren. Könnt Ihr das arrangieren?
    Das war unser zweiter cache und der erste, den wir zusammen gemacht habe.

    Gruß Adi

    AntwortenLöschen